Loading...
Jellypipe übernimmt diese Arbeit für Sie.

Die aufwändige Suche nach den passenden 3D-Druck-Dienstleistern hat ein Ende!

Symbolbild für Papierflut

Kennen Sie die Situation? Sie haben sich endlich entschieden, mit 3D-Druck zu beginnen und haben ein Projekt in Ihrem Unternehmen identifiziert. Sie wissen genau, was Sie wollen und nun geht die Suche los: Es gibt unzählige Unternehmen, die Ihr Bauteil additiv fertigen könnten. Doch welches wählen? Den Hersteller mit dem günstigeren Verfahren? Oder ist doch die teurere Option die bessere? Und so ganz sicher sind Sie sich auch nicht, ob Sie das am besten geeignete Fertigungsverfahren gewählt haben?

Hersteller zu finden, die hochwertige Teile in konstanter Qualität für Industrie und Maschinenbau liefern, ist sowieso aufwändig. Noch schwieriger ist es bei Technologien, wie 3D-Druck, die sich rasant verändern und entwickeln. Wie lässt sich die Qualität sicherstellen? Und was ist, wenn der gewählte Dienstleister keine Kapazitäten hat für Ihr Projekt?

Wenn Sie vor diesen Herausforderungen stehen, sollten Sie es mit Jellypipe versuchen. Wir übernehmen diese Aufgaben für Sie! Warum der 3D-Druck-Service viele Vorteile bietet, erfahren Sie hier:

Kein Aufwand für die Dienstleister-Suche, jederzeit passende Kapazitäten

Jellypipe Facts 3D-Druck-Printfactory

Der Jellypipe 3D-Druckservice bietet für jede Technologie den passenden Hersteller. Mit mehr als 40 Print-Partnern sind die für Ihr Projekt am besten geeignete Technologie und das entsprechende Material bestimmt verfügbar. Die Kapazitäten sind zudem so abgesichert, dass mehrere Print-Partner pro Material-/Technologie-Kombination zur Verfügung stehen. Kurzfristige Druckerausfälle sind dadurch kein Problem. Darüber hinaus erhalten Sie je nach Wunsch Ihr Bauteil entweder von dem Produzenten, der preisgünstiger produzieren kann, oder von demjenigen, der schneller liefert.

Ihr Hauptvorteil? Das aufwändige Recherchieren, Herumtelefonieren, Abklären, Einholen und Vergleichen von Angeboten etc. entfällt – was Ihnen Zeit und Nerven spart.

Haben Sie Bedenken hinsichtlich der Qualität der 3d gedruckten Teile?

Jellypipe Ingenieur-Team Symbolbild

Die brauchen Sie nicht zu haben! Jellypipe ist keine Plattform, auf der sich ein Print-Partner mir nichts, dir nichts, registrieren und für das gesamte Netzwerk drucken kann. Vielmehr werden die Print-Partner von Jellypipe sorgfältig geprüft: der Prozess für die Aufnahme ins Netzwerk ist streng und aufwändig. Potenzielle Partner müssen zunächst 3D-gedruckte Bauteile zur Prüfung liefern. Und auch die Abläufe und Prozesse werden genau kontrolliert. Nur wenn alles passt, kann ein Hersteller für das Jellypipe-Netzwerk drucken.

Im weiteren Verlauf werden die additiv gefertigten Bauteile regelmäßig überprüft. Das Ingenieur-Team von Jellypipe ist täglich im Kontakt mit den Print-Partnern, kennt alle Beteiligten gut und führt zudem regelmäßig Audits durch. Damit stellen wir die hohe Qualität sicher, die Sie für Anwendungen in der Industrie benötigen.

Technologie-neutrale Beratung in der additiven Fertigung

Symbolbild Beratung vor Ort

Ein weiterer Vorteil für Sie: unsere Solution-Partner, die Sie rund um den 3D-Druck beraten, haben Zugriff auf eine große Auswahl an additiven Fertigungstechnologien. Somit können sie Ihnen jeweils die zu einem Projekt passende Technologie bieten. Da der Drucker nicht im eigenen Haus steht, besteht keine Gefahr, dass einfach die vorhandene Technologie gewählt wird. Die Beratung erfolgt technologie-neutral, genau dem jeweiligen Projekt entsprechend.

Günstige und faire Preise für Ihr 3D-Druck Projekt

Jellypipe-3D-Druck-Store Preis/Lieferzeit-Stufen

Nach dem Hochladen von 3D-Druckdateien zeigt Ihnen Jellypipe sofort die Preise und die entsprechenden Lieferzeiten an. So können Sie sicher sein, dass Sie das günstigste Angebot erhalten. Zeitraubende Preisvergleiche entfallen, ebenso, wie Anfragen bei zahlreichen Anbietern, die erst im Nachhinein miteinander verglichen werden können. Voraussetzung, um als Print-Partner in unser Netzwerk aufgenommen zu werden, sind unter anderem auch marktfähige Preise. Stellen Sie hier Abweichungen fest, können Sie sich gerne an den Jellypipe-Support wenden.

Allerdings ist uns auch wichtig, dass unsere Print-Partner wirtschaftlich arbeiten können. Deshalb können sie ihre eigenen Preisformeln bei Jellypipe hinterlegen. Auf diese Weise bestimmen unsere Partner selbst, für welchen Betrag sie einen Auftrag wirtschaftlich abwickeln können.

Einfache und sichere Abwicklung der Druckaufträge

Jellypipe 3D-Druckservice: Bauteil im Konfigurator

Mit dem Konfigurator zum Hochladen von fertigen 3D-Druckdateien bietet Jellypipe Ihnen eine einfache Möglichkeit zur Bestellung von additiv gefertigten Bauteilen. Die hochgeladenen Dateien werden nicht per E-Mail herumgeschickt, sondern via Online-Plattform direkt und ausschließlich an den Partner transferiert, der den Druck umsetzen wird.

Für komplexere oder aufwändigere Projekte steht Ihnen zudem die «individuelle Anfrage» zur Verfügung, die eine wunschgemäße Abwicklung und die Beantwortung aller Fragen ermöglicht. So ist trotz E-Commerce Modell jederzeit die nötige Flexibilität sichergestellt. Testen Sie es aus.

Haben sie noch Fragen?

Wenden Sie sich bei Fragen an einen unserer Solution-Partner. Die Partner des Jellypipe 3D-Druckservices sind bei Ihnen vor Ort und beraten Sie gerne. Kompetent und unkompliziert. Sie können sich auch direkt auf einem der Stores registrieren, und den Service selbst austesten: Zu den Partner-Stores

Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Ihr Jellypipe Team

 

 

PS: Im folgenden Video erfahren Sie mehr darüber, wie das Jellypipe Ökosystem funktioniert.

 

Mehr lesen zum Thema:

Im Video erfahren Sie mehr über Jellypipe und die Rollen im Ökosystem

So funktioniert der 3D-Druck bei Jellypipe

Autor

Yvonne Gredig
Chief Marketing Officer

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.