Loading...
Ihr Store auf der Jellypipe Plattform

Bieten Sie Ihren Kunden 3D-Druck an ohne teure Anschaffung

Einen teueren Drucker anschaffen? Mit einem für Ihr Unternehmen personalisierten Store haben Sie eine viel grössere Auswahl, jederzeit das Neuste und das in Profi-Qualität zu minimalem Auwand! Bieten Sie Ihren Kunden über 13 Technologien und 100 Materialien. Jederzeit verfügbar und Sie können sofort starten.

So funktioniert es: Sie lösen ein Abo für einen Store auf der Plattform, personalisieren Ihren Store für Ihr Unternehmen und können bereits nächste Woche starten. Flexibel und für Ihre Bedürfnisse passend.

Mit der additiven Fertigung können Sie Ihr bisheriges Geschäftsfeld um den 3D-Druck erweitern, oder Ihr Angebot und Sortiment ausbauen. Falls Sie bereits einen Drucker haben und Ihr Sortiment erweitern möchten: auch das lässt sich problemlos integrieren mit der Jellypipe Plattform. 

 

 

Persönliches Beratungsgespräch

Wollen Sie mehr erfahren?

Im persönlichen Gespräch lassen sich viele Fragen einfacher beantworten. Rufen Sie uns an oder fordern Sie eine kurze Online-Präsentation an. Ganz unverbindlich  und ohne Verpflichtungen Ihrerseits. Wir freuen uns aufs Gespräch mit Ihnen.

Im Vergleich mit der Anschaffung eines 3D-Druckers

Ihre Vorteile mit der Jellypipe Plattform

Zusatzverdienst & innovatives Image

Zusatzverdienst durch den Verkauf von 3D-Druck Bauteilen & Image als innovatives Unternehmen. Zudem erweitern Sie Ihr Knowhow im 3D-Druck in Bezug auf mehrere Technologien und bleiben fit für die Zukunft.

Breite Auswahl für Ihre Kunden

Wenn Sie einen 3D-Drucker anschaffen, steht Ihnen eine Technologie zur Verfügung. Bei Jellypipe sind es zurzeit 13 Technologien und über 100 Materialien. Mit dieser grossen Auswahl haben Sie jederzeit das zur Verfügung, was Ihre Kunden benötigen.

Keine teuren Investitionen

Industrie 3D-Drucker kosten viel Geld. Pro Drucker kann nur mit einer Technologie gearbeitet werden und die Auswahl an Materialien ist auf diese Technologie beschränkt.

Ihr Personal kümmert sich um Verkauf/Beratung

Binden Sie Ihre personellen Ressourcen nicht mit dem Druckprozess. Kümmern Sie sich um Verkauf und Beratung Ihrer Kunden. Ihr Tätigkeitsfeld erweitert sich dadurch stark.

Sofort starten

Der Prozess einer Drucker-Anschaffung und Einarbeitung von Personal dauert einige Monate. Mit der Jellypipe Plattform können Sie sofort starten. Zudem erhalten Sie jederzeit Support durchs Ingenieur-Team von Jellypipe.

Risiko minimiert

Mit einer Drucker-Anschaffung besteht auch immer das Risiko, dass die Technologie in wenigen Jahren überholt und veraltet ist. Wenn der ROI bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht erreicht ist, haben Sie zuviel investiert. Mit der Jellypipe Plattform erhalten Sie automatisch immer die neusten Technologien, ganz ohne Risiko.

Ganz konkret. Einfacher als gedacht.

Der Aufwand: So starten Sie mit 3D-Druck

Mit der Jellypipe Plattform ist ihr Einstieg einfacher als gedacht. Wenn Sie einen Drucker kaufen, muss dieser eingerichtet werden, eine Person muss sich einarbeiten in die Technik und diverse Test-Drucke machen, bis Sie die Erzeugnisse verkaufen können. Dafür vergehen oft Monate. Mit Jellypipe sieht der Aufwand wie folgt aus:

 

Aufwand einmalig für den StartFormZeitaufwand ca.
Einrichten / Personalisierung Ihres Stores auf der PlattformOnline-Call mit dem Support-Team0.50 Stunden
Erklären aller Funktionalitäten des Stores auf der PlattformOnline-Call mit dem Support-Team1.00 Stunden
Marketing / Sales Einstieg-BeratungOnline-Call mit den Verantwortlichen aus Marketing / Sales0.75 Stunden
3D-Druck Basis Fachwissen für den Einstieg erlernenVideos in kurzen Einzelsequenzen4.00 Stunden
Weiterführende Schulungnach Bedarf / Ihrem Bedürfnis 
3D-Druck und Store-URL auf Ihrer Website einbindenVorlagen für Texte, Bilder etc.2.00 Stunden
Erster Newsletter an Ihre Kunden sendenVorlagen zum Anpassen und Personalisieren1.00 Stunden
Kunden persönlich über den 3D-Druck Store informierenGespräch, Telefonatindividuell
   
Aufwand regelmässig / wiederkehrendFormZeitaufwand ca.

Kundenberatung für:

  • Neu registrierte Kunden betreuen
  • 3D-Druck regelmässig ansprechen
  • Unterstützung und Support in Bezug auf Konstruktion und
    Beschaffung der 3D-Druck Bauteile

Gespräch, Telefonat mit Kunden

Support durch Jellypipe Ingenieur-Team bei Bedarf

Mind. 50% Pensum für

alle Verkaufs-/Kundenrelevanten Themen*

Weitere Newsletter an Ihre Kunden sendenVorlagen zum Anpassenempfohlen: alle 6-8 Wochen
Weiterführende Marketingmassnahmen ergreifenPersönliches Gespräch mit Jellypipe bei Bedarfindividuell

 

* Kunden haben oft noch sehr viele Fragen zum 3D-Druck. Um erfolgreich zu starten wird deshalb mind. ein 50% Pensum empfohlen, d.h. eine Person, die sich ins Basiswissen einarbeiten und die Zeit aufbringen kann, um mit Kunden zu sprechen, Fragen zu beantworten und Kunden für den 3D-Druck zu begeistern etc.

Ihr Store auf der Jellypipe Plattform

Die verschiedenen Abos für Solution Partner

Bei Jellypipe sind zwei verschiedene Abo-Typen erhältlich, um Ihren Bedürfnissen als Solution Partner zu entsprechen. Dies sind der sogenannte "Expert Store" und der "Expert Store plus". Der Unterschied liegt darin, ob Sie auch einen eigenen Drucker einsetzen möchten oder nicht.

3D-Druck Material PLA Technologie FDM Jellypipe 4
Das Abo ermöglicht folgendes:Expert StoreExpert Store plus
3D-Druck Bauteile von Printpartnern an Ihre Kunden verkaufenxx
3D-Druck Bauteile von Printpartnern an neue Kunden verkaufen (öffentlich zugänglicher Store)xx
Eigener Drucker einsetzen, um 3D-Druck Bauteile an Ihre Kunden zu verkaufen x

Wir beantworten Ihre Fragen gerne

Zögern Sie nicht, wir beantworten Ihre Fragen gerne und präsentieren Ihnen das Solution-Partner Modell und die Plattform. Ganz unverbindlich.

Demo-Termin buchen

Wenn Sie einen unverbindlichen Demo-Termin buchen möchten, wählen Sie Tag und Uhrzeit im untenstehenden Kalender aus. Erfassen Sie Ihre Daten und reichen Sie die Anfrage ein. Sie erhalten dann von uns eine E-Mail mit einem Link für das Online-Meeting. 

Gerne berate ich Sie persönlich.

Fragen? Rufen Sie mich an

Dominik Estermann
Chief Executive Officer
+41 79 633 84 04